BMW R 1150 GS: Umbau auf Stahlflex

Nachdem die Bremsleitungen der Q meiner Freundin (Baujahr 2002) schon in die Jahre gekommen sind, sollen nun Stahlflexleitungen montiert werden. Anlass hierfür ist die Generalüberholung im Zuge der anstehenden Balkantour. Neben kompletter, großer Inspektion kommen jetzt also Stahlflexleitungen. Passend zur orangefarbenen Kuh (Mandarin), sollen jetzt orangene Leitungen mit schwarzen Fittingen drankommen. Anbauanleitungen hierfür gibt’s hier demnächst.

Edit:

die Komplettwartungsaktion läuft derzeit auf vollen Touren. Die große Inspektion ist fast fertig. Getriebeölwechsel und Ölwechsel des HAG stehen noch an. Interessanterweise passen die Spiegler Stahlflexleitungen nicht. Bin noch nicht dahintergekommen woran es liegt. Also wieder die alten rein, die zwar technisch soweit noch ok sind,  aber dennoch ausgetauscht werden müssen. Nun die wird es hoffentlich nicht gerade im Urlaub zerbröseln. Das wäre nicht ganz so gut. Wo hier die genaue Fehlerursache liegt, wird nach dem Urlaub geklärt, da langsam die Zeit knapp wird und noch eine zweite GS komplett gewartet werden muss und auch mit dem einen oder anderen Anbau versehen werden muss (Kamera mit Stromversorgung).

– Die Story geht also weiter –

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.