Karin’s BMW Reparatur

Was ich eigentlich nie erwähnt habe ist, das Karin bei mir auf die ST hintendrauf gebrummt ist. Die GS sah danach auch eher bemitleidenswert aus.

 

 

BMW 1

Bei dem Auffahrunfall war dann auch der Telelever der BMW verbogen. Der wurde durch ein schwarzes Modell ersetzt, was dann auch farblich besser passt als Silber.

BMW 2

Der Lenkanschlag musste allerdings neu montiert werden. Die Teleleverschraube am Motorblock und am Gabelgelenk sitzen bombenfest. (etwa 130 Nm). Noch dazu kommt die aussergewöhnliche Größe von 46mm am Gabelgelenk.

Bild 4

So sah es übrigens vorher aus (Bild oben)

Bild 3

Am Schluss sah es dann wieder so aus. Der Schnabel ist um die Adventureverbreiterung gewachsen. Wie zuvor der Tank – denn eigentlich war es mal ne normale 1150 GS.

Aber zur Freude aller fährt sie wieder sehr zuverlässig – obwohl auch sie im 6 stelligen Kilometerbereich angekommen ist.

Ach ja: das Vermessen der Gabel brachte keinen Schlag zu Tage. Etliche tausend Kilometer nach dem Ereignis bestätigen auch den tadellosen Geradeauslauf.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.