Dauerbaustelle die 2.

Nach dem Umzug ins neue Haus und nach der Einrichtung der Werkstatt wird es nun ernst für die Restauration der alten ST 1100. Die „neue“ gebrauchte Auspuffanlage ist montiert und alle Flüssigkeiten gewechselt. Bevor es ans zusammenschrauben geht muss erst mal getestet werden ob der Motor noch läuft.Bilder Tim  0001'

Bilder Tim  0002'

Bilder Tim  0003'

Bilder Tim  0004'

Bilder Tim  0005'

Bilder Tim  0006'

Die Auspuffanlage sieht nun fast wieder neunwertig aus und das Y-Stück sollte nun auch wieder etliche tausend Kilometer halten.

Bilder Tim  0007'

Als nächstes kommen nun Stahlflex Leitungen dran, nachdem die alten Leitungen ja auch in die Jahre gekommen sind.

Bilder Tim  0009'

Bilder Tim  0010'

Bilder Tim  0011'

Nach dem Aufladen der Batterie und einem ersten Start, kann ich sagen das zumindest mal der Motor läuft.

Bilder Tim  0012'

Aber es bleibt noch viel zu tun.

Please follow and like us:

1 Responses to Dauerbaustelle die 2.

  1. Pingback: Meine Dauerbaustelle (Restaurationsfall ST1100) | | STOC Saar-Pfalz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.